Familientag am 09.03.2013

Am 09.03.2013 fand von 12.00 – 17.00 Uhr der erste Steller Familientag im Rahmen von „Stelleinklusiv“ in der Schule Am Buchwedel statt.

Alle Institutionen und Vereine, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, waren eingeladen mitzumachen. Dies ergab eine bunte Mischung vom Oma Hilfsdienst bis hin zu den „Holzwürmern“, die im Jugendzentrum ihre Werkstatt haben und beim Basteln der Seifenkisten unterstützen.

Ein tolles, von Beteiligten aufgeführtes Rahmenprogramm, sorgte für gute Unterhaltung. Es gab Sänger, Tänzer, eine Musicalaufführung, sportliche Darbietungen sowie eine Präsentation mit Handpuppen.

Es gab einen informativen Vortrag von Gästen aus Wiener Neudorf (Österreich), die die inklusive Gemeinde bereits leben. Hier kam noch einmal zum Ausdruck: „ Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen.“ (afr. Sprichwort)

Den Vereinen, welche ihren Platz draußen auf dem Gelände hatten, spielte leider das Wetter einen Streich. Es schneite den ganzen Tag.

Zu Gast waren an diesem Tag ca. 800 Menschen und viele waren erstaunt, was es doch alles für Institutionen in unserer Gemeinde gibt, die sich sozial für Kinder und Jugendliche engagieren.

Das Organisationsteam war mit dem Verlauf des Familientages sehr zufrieden und so wie es aussieht, wird es wohl Tradition und in den nächsten Jahren fortgesetzt.

Bildergalerie vom Familientag

nach oben…